Innenausbau

Holz ist nicht nur in der zeitgenössischen Architektur, sondern auch im Innenausbau angesagt.

Das Naturmaterial, feinsinnig kombiniert mit Glas oder Metall, prägt die Küche in ihrer schönsten Form. Elegante Schränke, Designerstühle und modernste Küchen: Die Vielfalt der Objekte kennt keine Grenzen. Sei es eine liebevolle Einzelanfertigung, sei es ein in Serie hergestelltes Produkt – der Fachmann versteht sich hervorragend auf das Spiel mit der ganzen Palette, die ihm das Massivholz der verschiedensten Baumarten offeriert.

Für Massivholzoberflächen im Innenraum kommen Nadelhölzer wie Fichte, Tanne oder Lärchezum Zug, aber auch Laubhölzer wie Buche, Esche, Ulme, Eiche, Nuss-, Birn- oder Kirschbaum. Welche Holzarten gefragt sind, hängt stark von der Gegebenheit und Wunsch des Kundens ab.

Ein Vorteil von Holz ist, es lädt sich elektrostatisch nicht auf, zieht also auch keinen Staub an und ist damit für empfindliche Menschen besonders geeignet. Da Holz Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben kann, sorgt es auch für ein gutes Wohnklima. Und deshalb steht es Böden, Wänden und Decken gleich gut. Fussböden aus harten Hölzern sind nicht nur schön, sondern auch robust. Wand- und Deckenbekleidungen betonen Raumachsen oder überdecken Flächen zur Renovation. Installationen oder eine zusätzliche Dämmschicht lassen sich dabei elegant mit unterbringen.

 

Referenzen

Sie haben noch Fragen?

Schreiben Sie uns doch einfach über unser Kontaktformular.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@tischlerei-hoeer.de widerrufen.